Duomedica

«

Natriumcitrat 4% jetzt auch im 1.500 ml Beutel erhältlich

« »

Ab sofort im Programm: Citralysat K2 PLUS und K4 PLUS

im 5.000 ml Doppelkammerbeutel

« »

Neu Citratlösung 14,7% und 35,3 % (1,2 M)

seit Anfang des Jahres hat Duomedica das Produktspektrum im Bereich Citratlösungen erweitert.

Für die Antikoagulation bieten wir zusätzlich eine 14,7%ige und 35,3%ige Natriumcitrat Lösung im 500 ml bzw. 250 ml PP-Beutel an. Wahlweise mit Savelock und Luerlock oder Tulip und Luerlock Konnektoren.

Diese Produkte sind als Medizinprodukte (CE-Produkte) zu erhalten.

« »

Citralysat im 5-Liter Doppelkammer-Beutel (PP-Beutel) ab sofort mit Savelock und LuerLock Konnektor

Die Citratantikoagulation ist neben der Heparinisierung von Blut eine gängige Form der Antikoagulation in der Dialyse. Der Vorteil liegt in ihrer extrakorporalen, lokalen Anwendung. Dadurch können auch Patienten behandelt werden, die kein Heparin vertragen (HIT II, SHT) oderr septisch sind. (Auszug aus Wikipedia)

Für eine optimale Citrat-Antikoagulationsbehandlung hat sich der Einsatz von Citratlösung in Verbindung mit Kalzium-freier Substitutionslösung Citralysat-K2 bewährt. Das optimale Verhältnis der beiden Lösungen bieten wir Ihnen als gemischte Palettenware an.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Wünsche abgestimmtes Angebot.

« »

Auf vielfachen Wunsch – Duomedica Handbalsam jetzt auch in der 50 ml Tube

Unser Handbalsam zur Regeneration und Pflege mit Kamille und Squalen aus Olivenöl ist jetzt auch in der handlichen 50 ml Tube erhältlich. Ideal für alle, die durch häufiges Händewaschen wie im Krankenhaus und in Arztpraxen, ein Pflegeprodukt brauchen, das schnell einzieht, nicht fettet und trotzdem durch die ausgewählten natürlichen Wirkstoffe wie Kamille, Sanddorn und Squalen, die beanspruchten Hände pflegt.

»

Neu! Natrium Citricum 4% Antikoagulanslösung jetzt auch im 2.000 ml Beutel

Natrium Citricum 4% Antikoagulanslösung ist  steril, pyrogenfrei und farblos in einem transparent bedruckten PP Beutel.  Das Präparat steht auch im 1.000 ml Beutel zur Verfügung.

Für eine optimale Citrat-Antikoagulationsbehandlung hat sich der Einsatz von Citratlösung in Verbindung mit Citralysat K2 (5-Liter Doppelkammerbeutel) bewährt. Das Verhältnis der beiden Lösungen bieten wir als gemischte Palettenware an.